Absenkung der Abfallgebühren in Aachen

Das Ziel
Bürger entlasten: Wir stehen für sozial verträgliche und bürgerfreundliche Abfallgebühren.

Der Antrag
Die Abfallgebühren für die wöchentliche, 14-tägige und vierwöchige Abholung von Behälter der Größe 60 bis 120 Liter werden um 30 Prozent gesenkt. Die Einnahmeausfälle werden über den Haushalt getragen.

Das Problem
Aachen liegt laut aktueller Haus & Grund-Studie auf dem sechstletzten Platz beim Müllgebühren-Ranking der 100 einwohnerreichsten Städte. Die Stadt fiel im Vergleich zu letzter Messung 2016 sogar noch um 24 Plätze ab.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.