Optimierung der Parkführung durch Ultraschall-Einzelplatzanzeige in Parkhäusern der APAG

Das Ziel
Wir wollen kundenfreundliche Parkhäuser durch Ultraschall-Einzelplatzanzeige.

Der Antrag
Die Verwaltung eruiert mit der APAG welche Parkhäuser für Ultraschallsensoren in Frage kommen. Sie holt Angebote von entsprechenden Herstellern ein und leitet eine Auftragserteilung in die Wege.

Das Problem
Die Ultraschall-Sensoren messen, ob ein Parkplatz belegt ist oder nicht. Eine eingebaute LED-Leuchte gibt darauf hin entweder grünes oder rotes Licht. Diese Technik macht Parkhäuser kundenfreundlicher. Parksuchverkehre werden reduziert.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.