Prüfung der Voraussetzungen für Direktübertragungen von Sitzungen des Rats ins Internet

Das Ziel
Wir wollen den digitalen Service und die Transparenz der Stadt verbessern und fordern eine Direktübertragung von Sitzungen des Rats ins Internet.

Der Antrag
Die Verwaltung prüft die rechtlichen, technischen und finanziellen Rahmenbedingungen für Livestreaming und unterrichtet anschließend den Rat.

Das Problem
Immer mehr Städte bieten Direktübertragungen von Ratssitzungen an. In NRW hat sich dieser Service z.B. in Essen, Düsseldorf, Leverkusen, Monheim und Köln bewährt. Auch bundesweit greifen immer mehr Städte auf die Technik zurück. Etwa Braunschweig, Dresden, München, Stuttgart.

Die Prüfergebnisse der Verwaltung können als Informationsgrundlage für ergebnisoffene Gespräche in Aachen dienen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.