Packende Auslandsreportage des renommierten deutschen Mut-Journalisten Billy Six an der VHS.

Die Verwaltung nimmt Kontakt zu Billy Six auf und verhandelt über eine einmalige Vortragsveranstaltung an der VHS.

Billy Six ist ein renommierter deutscher Auslandsreporter. Zuletzt saß er 119 Tage in venezolanischer Einzelhaft. Während die Bundesbehörden zusahen, setzte sich das russische Außenministerium schließlich erfolgreich für den Gefangenen ein.

Bei der anvisierten Vortragsveranstaltung mit anschließender Diskussion kann Six von seinen aufregenden Erlebnissen in Venezuela aber auch von anderen Reportageeinsätzen berichten.