Pluralismus an der VHS statt linker Einheitsbrei: Wir wollen den einwanderungskritischen Publizisten Felix Menzel nach Aachen einladen.

Die Verwaltung lädt Felix Menzel zu einem Gastvortrag an der VHS im Rahmen des Programmbereichs „Gesellschaft, Politik und Geschichte“ unter dem Titel „Fachkräftesicherung ohne Masseneinwanderung“ ein.

Felix Menzel ist ein deutscher Publizist aus Meißen. Seine vielbeachtete Studie „Fachkräftesicherung ohne Masseneinwanderung“ erschien im IfS und geht der Frage auf den Grund, wie die »demographische Lücke« aus eigener Kraft geschlossen werden kann.